Wie Sie Ihre Wohnung kindersicher machen

Unfälle stellen ein erhebliches und potentiell weitreichendes Gesundheitsrisiko für Kinder und Jugendliche dar. Unfallverletzungen können der Gesundheit und Entwicklung des Nachwuchses nachhaltig schaden. Eine Studie des Robert-Koch-Instituts, Berlin, hat gezeigt, dass innerhalb von zwölf Monaten 16,5 Prozent der 1-17-Jährigen wegen eines Unfalls ärztlich behandelt werden mussten. Jungen haben häufiger einen Unfall als Mädchen. Um Unfällen von Kindern und Jugendlichen vorzubeugen, bietet die Aktion DAS SICHERE HAUS e.V. (DSH) umfassendes Infomaterial für Eltern und weitere Interessierte.

Das Haus kindersicher machen

Gefahrenquellen in speziellen Räumen

Im Kinderzimmer, in der Küche und im Bad gibt es zahlreiche Gefahren, durch die Unfälle mit Kindern geschehen können. Um schwere Verletzungen, Erstickungen, Verbrennungen, Verbrühungen oder andere Unfälle zu vermeiden, sollten Eltern die folgenden Ratschläge der Aktion DAS SICHERE HAUS e.V. (DSH) beherzigen.

Foto: Halfpoint/shutterstock.com

mehr lesen

Wie Ihre Kinder draußen sicher spielen können

Sicher im Garten

An der frischen Luft können sich spielende Kinder richtig austoben. Doch das Spielen im Garten birgt auch Gefahren. So kann die Nutzung von Spielgeräten oder das Vorhandensein von Teichen und Grills zu schlimmen Unfällen führen. Damit die Kleinen unbedarft auf dem Trampolin springen und ohne Schaden das Grillfest mit der Familie genießen können, informiert die Aktion DAS SICHERE HAUS e.V. (DSH) gezielt über einige Aspekte zur Sicherheit von Kindern im Garten.

Foto: Monkey Business Images/shutterstock.com

mehr lesen

 


Sicher auf dem Spielplatz

Spielplätze sind magische Anziehungspunkte für Kinder. Sandkästen, Klettergerüste & Co. sind aufregend, bergen jedoch auch viele Unfallrisiken. Damit Ihr Kind unbedarft im Sand buddeln und auf Spielgeräten toben kann, informiert die Aktion DAS SICHERE HAUS e.V. (DSH) gezielt über einige Aspekte zur Sicherheit von Kindern auf Spielplätzen.

Foto: logoboom/shutterstock.com

mehr lesen


Sicher im Straßenverkehr

Kleine Kinder können Gefahren im Straßenverkehr und in verkehrsberuhigten Bereichen noch nicht einschätzen. Damit der Nachwuchs Gefahren rechtzeitig erkennt und mit Fahrrad, Tretroller & Co. sicher fahren und spielen kann, sollten Eltern folgende Tipps der Aktion DAS SICHERE HAUS e.V. (DSH) beherzigen.

Foto: Parilov/shutterstock.com

mehr lesen

Welche Kindersicherungen wichtig sind

Kindersicherung für das ganze Haus

Kinder wollen ihre Umgebung erkunden. Dazu gehört zum Beispiel das Klettern an Kommoden, Fenstern, Treppen und Balkonen. Auch Steckdosen wecken die Aufmerksamkeit. Dass Erkundungstouren jedoch auch Gefahren bergen, können die Kleinen noch nicht wissen. Mit den folgenden Tipps der Aktion DAS SICHERE HAUS e.V. (DSH) sorgen Eltern für mehr Sicherheit in der Wohnung.

Foto: Halfpoint/shutterstock.com

mehr lesen

Gefahrenquellen frühzeitig erkennen

Plötzlicher Kindstod

Der plötzliche Kindstod bezeichnet das unerwartete und unerklärliche Sterben eines zuvor gesunden Säuglings. Besonders Babys im Alter von bis zu einem Jahr haben ein erhöhtes Risiko, am plötzlichen Kindstod zu sterben. Mit zunehmendem Alter sinkt dieses Risiko. Die Ursachen für den plötzlichen Kindstod sind bisher nicht eindeutig geklärt. Meist geschieht dieser, wenn Babys schlafen.

Foto: FamVeld/shutterstock.com

mehr lesen


Vergiftung des Kindes vermeiden

Wenn Kinder giftige Pflanzen aber auch Mittel wie Reinigungsmittel, Tabletten oder Lampenöle schlucken, kann dies bereits in geringen Mengen lebensgefährlich sein.

Foto: Ruslana Iurchenko/shutterstock.com

Giftpflanzen             

Giftige Substanzen

Alle weiteren Themen

Unterhaltung für Kids

Wimmelbild Schwimmbad

Du denkst, zu Hause ist alles tippi-toppi sicher? Finde es heraus mit den DSH-Wimmelbildern!

Zu den Wimmelbildern

Videos

Videos Sicher groß werden

In dieser Rubrik finden Sie eine Reihe hilfreicher Erklärvideos zum Thema.

Zu den Videos

Upsi-Bücher

Upsi-Kinderbücher

Die besondere Kinderbuchreihe: Upsi ist ein Schiffsjunge, der auf der „Sturmtüte“ viele Abenteuer erlebt.

Upsi entdecken

Broschüren

Sicher groß werden – Broschüren

Alle Borschüren aus dem Themenbereich "Sicher groß werden" im Überblick und zum Herunterladen oder Bestellen.

Zu den Broschüren

Infos in anderen Sprachen

Bild: Screenshot aus Infos in Hocharabisch

In dieser Rubrik bieten wir Wissenswertes in Englisch und Hocharabisch an.

 

Zu den Infos

Foto (Titelbild): denira/shutterstock.com