Sicher im Alter: Sturzvermeidung durch Sport, Ernährung und Medizin

Wer im Alter stürzt, hat oftmals nicht nur mit Knochenbrüchen zu kämpfen. Auch das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten schwindet. Aufgrund der Angst vor einem weiteren Sturz bewegen sich viele Senioren weniger, wodurch wiederum das Verletzungsrisiko steigt. Um diesem Teufelskreis zu entkommen, sollten sich Senioren gesund ernähren, aktiv bleiben und sich über mögliche Gefahren ihrer Medikamenteneinnahme informieren.