Bülent

Ein moderner Mann

Bülent ist ein echter Duisburger mit türkischen Wurzeln. Eigentlich wollte er Arzt werden, doch mitten im Studium brauchte die Mutter plötzlich Hilfe.

Sie ist dement, mittlerweile kann sie fast nichts mehr. Doch Bülent ist dankbar für alles, was noch geht – und wenn es nur ein Lächeln nach dem Essen ist. Er genießt diese kleinen Momente. Sie geben ihm die Gewissheit, dass es sich lohnt.

Bülent findet, dass man Kranke nicht verstecken darf, sondern dass man sie am Leben teilhaben lassen sollte. Auch die Angehörigen sollten sich nicht verstecken oder davor scheuen, Hilfe anzunehmen - sei es bei der Pflege selbst oder durch den Besuch einer Selbsthilfegruppe.