Pressemitteilungen

Garten und Freizeit


Ansprechpartnerin

Dr. Susanne Woelk
Telefon: 040 / 29 81 04 62
Telefax: 040 / 29 81 04 71
E-Mail: s.woelk@das-sichere-haus.de

Haushalt Garten und Freizeit Schutzhandschuhe bei der Haus- und Gartenarbeit - welcher Handschuh für welche Arbeit?

14.09.2016 Die Hände sind des Menschen wichtigstes Werkzeug und benötigen Schutz. Sowohl in der Arbeitswelt als auch zu Hause und in der Freizeit zählen Handverletzungen zu den häufigsten Unfallfolgen. Handschutz ist deshalb auch für Privatleute im Haushalt unerlässlich.

Garten und Freizeit Spezielle Leitern für die Obsternte - Haushaltsleitern sind ungeeignet

24.08.2016 Es ist Erntezeit! Für ein sicheres Einbringen von Äpfeln, Birnen oder
Pflaumen sind spezielle Obstbaumleitern unentbehrlich. Gewöhnliche
Haushaltsleitern hingegen sind oft zu niedrig, zu kippelig und für
Begebenheiten wie unebene Böden, Schotter, Sand oder Rasen ungeeignet.

Garten und Freizeit Gefährliche Gartenarbeit – über 200.000 Unfälle im Jahr

01.07.2016 Mehr als 200.000 Unfälle passieren pro Jahr in Deutschland bei der Gartenarbeit, so die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Fast die Hälfte von ihnen sind Verletzungen mit scharfen oder spitzen Gegenständen, gefolgt von Stürzen von Leitern bei der Baumpflege oder Obsternte.

Garten und Freizeit Brandgefahr durch Fackeln, Öllampen und Feuerschalen

30.06.2016 Fackeln, Öllampen und Feuerschalen setzen romantische Akzente im Garten und verleihen der Dämmerung das gewisse Etwas. Mit ein paar Kniffen lässt sich der Zauber eines Sommerabends noch sicherer gestalten.

Garten und Freizeit Heiße Grillkohle, verbrannte Füße - Unfallgefahren nach dem Grillen

06.04.2016 Allerorten wird jetzt gegrillt – hoffentlich auf sicheren Grills mit geeigneter Kohle, soliden Anzündern und im ausreichenden Abstand von Kindern.

Garten und Freizeit Der FI-Schutzschalter – ein Muss gegen Stromunfälle im Garten

11.02.2016 Wo auch immer Strom im Garten verwendet wird, sollte ein FI-Schutzschalter (auch RCD genannt) nicht fehlen. Er schützt wirksamer als eine herkömmliche Haushaltssicherung vor einem elektrischen Schlag.