Archiv

Haushalt Frühjahrsputz – Kinder vor Vergiftungen schützen

18.03.2015

Vor Vergiftungen von Kindern durch Haushaltschemikalien warnt die Aktion Das Sichere Haus (DSH) in Hamburg. Anlass ist der jetzt in vielen Haushalten anstehende Frühjahrsputz, bei dem meist diverse Reinigungsmittel zum Einsatz kommen. 

„Haushaltschemikalien gehören neben Arzneimitteln zu den Produkten, die Kleinkinder am häufigsten aufspüren und probieren“, sagt DSH-Geschäftsführerin Dr. Susanne...

Garten und Freizeit Der FI-Schutzschalter – ein Muss gegen Stromunfälle im Garten

23.02.2015

Frühling liegt in der Luft, Gartenbesitzer freuen sich auf die neue Saison. Sie planen zum Beispiel eine neue Beleuchtung für die Gartenwege oder machen sich daran, den alten Benziner durch einen elektrischen Rasenmäher zu ersetzen.

Wo auch immer Strom im Garten verwendet wird, sollte ein FI-Schutzschalter (auch RCD genannt) nicht fehlen. Er schützt wirksamer als eine herkömmliche...

Kinder Plötzlich Familie - wo für Babys die Unfallgefahren lauern / Verbrühen, Stürzen und Ertrinken sind größte Gefahren - Tipps für Eltern

15.01.2015

Endlich Nachwuchs! Mit der Geburt eines Kindes sind Paare plötzlich Familie und finden sich in einem komplett neuen Alltag wieder. Zu diesem Alltag gehören auch Unfallgefahren, an die man zuvor gar nicht gedacht hatte. Für Säuglinge stellen Verbrühungen, das Ertrinken und Stürze die größten Risiken dar. Die Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH), Hamburg, rät frisch gebackenen Eltern, auf diese Punkte zu...

Kinder Erkältungsmittel gehören nicht in Kinderhände

07.01.2015

Die Erkältungswelle hat viele Menschen fest im Griff; aus praktischen Gründen stehen Hustensaft, Nasentropfen und Kopfschmerztabletten in vielen Haushalten ungesichert auf Küchentisch, Anrichte oder Nachtschrank. Sie sind damit frei zugänglich für Kleinkinder, die diese Medikamente neugierig probieren. Dabei kann es zu schweren Vergiftungen kommen.

Eltern von Kleinkindern sollten deshalb auch bei...

Kinder Sicher durch Eis und Schnee / Tipps für winterlichen Familienspaß

30.12.2014

Ist der Winter endlich da, locken Eis und Schnee nach draußen - zum Schlittenfahren, Schneemänner bauen und Eislaufen. Der frostige Spaß stärkt das Immunsystem, allerdings muss der Körper gut gegen die Kälte geschützt sein, sonst drohen Erfrierungen - und das schon bei Temperaturen um den Gefrierpunkt, wenn Wind und Nässe im Spiel sind.

Die Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH) hat fünf Tipps zum Schutz...

Haushalt Der Baum der Bäume darf nicht kippen!

26.11.2014

Weihnachtsbaumständer mit Seilzugtechnik bieten Sicherheit

Weihnachtsbaumständer mit seitlich angebrachten Flügelschrauben sind in deutschen Wohnstuben noch immer weit verbreitet – umständliche Handhabung, Schiefstand und verkantete Schrauben hin oder her. Die häufig von Generation zu Generation vererbten, kunstvoll verzierten Ständer sind oft zu klein und zu leicht für den Baum – schnell kippt...

Kinder Haushalt Lichterglanz statt Feuersbrunst

17.11.2014

DSH-Faltblatt zu Brandgefahren im Advent und zu Weihnachten

Im Advent und zur Weihnachtszeit bringen Millionen von Kerzen gemütliches Licht und festliche Stimmung ins Haus – am Adventskranz, im Windlicht, im Kerzenständer oder am Weihnachtsbaum. Gleichzeitig steigt die Brandgefahr. Damit aus dem gemütlichen Schimmer kein Flammeninferno wird, bietet die Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH) das kostenlose...

Kinder Haushalt Rechtzeitig zum Advent: Kinder lernen spielerisch den Umgang mit Feuer

13.11.2014

Kinder und Feuer - dieses Thema ist im Advent und zur Weihnachtszeit besonders aktuell. Wie Kinder spielerisch lernend mit dem Element Feuer vertraut werden können, zeigt die Broschüre "Faszination Feuer! Kinder lernen den verantwortungsvollen Umgang mit Feuer - ein Spielvorschlag". Schritt für Schritt üben die Kinder das Anzünden eines Streichholzes, einer Kerze und das Feuermachen mit einem...

Kinder Haushalt Garten und Freizeit Heimwerken Tipps für einen sicheren Alltag – von Spielplatz bis zum WC-Reiniger

29.10.2014

Familien-Broschüre gegen Unfälle und Beinahe-Unfälle

Junge Familien wissen, was Stress ist: morgens die Kleinen versorgen und in den Kindergarten bringen, dann zur Arbeit. Nachmittags schnell nach der kranken Oma sehen, die Kinder abholen und beim Schwimmunterricht abliefern. Das gibt knapp eine Stunde Zeit zum Einkaufen. Gemeinsames Abendbrot und die Gute-Nacht-Geschichte beschließen so einen...

Kinder So funktioniert die Ampel

27.10.2014

Neues Kinderbuch aus der Upsi-Reihe

Kleine Kinder können die verborgenen Gefahren des Straßenverkehrs kaum selbst erkennen. Sie handeln spontan, lassen sich leicht ablenken und sind noch nicht so weit, sich umfassende Kompetenzen anzueignen.
Aber: Einfache Regeln kann man auch den Kleinen vermitteln, etwa die, wie man eine Ampel nutzt. Und genau darum geht es deshalb in „Upsi einmal rot und...