Archiv

Haushalt Kinder Garten und Freizeit Weihnachten sicher feiern

10.12.2013

Ob klassisch mit Strohsternen und Weihnachtskugeln oder modern mit Star-Wars-Anhängern und Spiderman: Ein liebevoll verzierter Weihnachtsbaum schmückt Heiligabend die gute Wohnstube. 

Doch mit Tanne & Co. steigt auch die Brandgefahr. Damit Weihnachten ein Fest der Freude bleibt, raten der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) und die Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH):

Frische...

Kinder Haushalt Garten und Freizeit Einkaufen auf die sichere Tour

28.11.2013

Echte Schnäppchen erkennen. Riskante Fehlkäufe vermeiden

Wer kennt das nicht? Da ergattert man im Laden das Super-Schnäppchen, doch nach wenigen Wochen ist klar: Das Gerät taugt nichts. An der Lichterkette liegen die Drähte blank, die Mehrfachsteckdose ist durchgeschmort, beim Wasserkocher fehlen Anti-Rutsch-Füße. Dies sind nur drei Beispiele für ärgerliche Fehlkäufe. Statt Schnäppchen gab es...

Haushalt Kinder Garten und Freizeit Heimwerken Gesund und sicher ins junge Familienglück

26.11.2013

Broschüre von BAuA und DSH für Menschen in der „Rush-Hour“ des Lebens

Junge Familien haben immer viel um die Ohren: Zum turbulenten Elternalltag kommen oft ein anspruchsvoller Job, ein ausgefülltes Freizeitprogramm und vielleicht noch der Hausbau. Die Fülle neuer Anforderungen ist Auslöser für Stress und Hektik, die leicht zu Unfällen führen können.

Da kommt ein kostenloser Ratgeber mit Tipps...

Haushalt Kinder Advent, Advent - die Wohnung brennt?

26.11.2013

Fünf Brandschutztipps der Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH)

Adventskränze und wunderbares Kerzenlicht geben der Vorweihnachtszeit Atmosphäre. An die Brandgefahr denkt dabei niemand gern. Dennoch: Dekorationen aus Stroh, Papier, Holz oder Tannenzapfen sind schnell entflammt. Wenige Augenblicke später kann das ganze Zimmer brennen. Die Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH), Hamburg, rät deshalb:

1. Frische...

Haushalt Kinder Lichterketten: Erst prüfen, dann einschalten – Einkaufstipps

25.11.2013

Zur Weihnachtszeit strahlen in Deutschland Tausende von Lichterketten. Sie bringen graue Tage zum Leuchten und schaffen drinnen wie draußen eine festliche Atmosphäre. Doch längst nicht alle Lichterketten sind auch sicher. Immer wieder kommen Menschen durch einen Stromschlag oder einen Brand zu Schaden, weil zum Beispiel Drähte blank liegen.

Wer jetzt eine neue Lichterkette kauft, sollte deshalb...

Haushalt Der FI-Schutzschalter – wirksamer Schutz vor einem Stromschlag

14.10.2013

Haushaltssicherungen schützen Menschen nicht immer ausreichend vor einem elektrischen Schlag. Sie fliegen meist erst heraus, wenn ein Strom von 16 oder mehr Ampere fließt. Damit sind aber nur Leitungen und Elektrogeräte geschützt. Deshalb heißt es auch: „Die Sicherung schützt Geräte, keine Lebewesen“. Lebensrettend wirken dagegen Fehlerstrom-Schutzschalter, kurz: FI-Schutzschalter, auch RCD...

Haushalt Senioren 1. Oktober. Internationaler Tag der älteren Menschen: Sturzunfälle - im Alter steigt das Risiko

26.09.2013

Unfallschwerpunkte im Herbst sind rutschige Treppen und Wege

In deutschen Haushalten ereignen sich pro Jahr rund 2,8 Millionen Unfälle; fast 30 Prozent von ihnen sind Stürze. Besonders gefährdet sind Senioren. Etwa 700.000 der Haushaltsunfälle passieren Menschen, die älter sind als 60 Jahre. Darauf weist die Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH) aus Anlass des internationalen Tages der älteren Menschen...

Kinder Haushalt Garten und Freizeit Holunderbeeren - roh sind sie giftig, gekocht ein Genuss

18.09.2013

Als Marmelade oder Gelee sind sie ein gesunder Genuss, roh gegessen aber giftig, die Früchte des Schwarzen Holunders. Wer die frischen, jetzt reifen Beeren in großen Mengen verzehrt, muss mit Übelkeit, Erbrechen und Durchfall rechnen. Darauf weist die Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH), Hamburg, hin. "Nur gekochte Holunderbeeren sind genießbar", sagt Dr. Susanne Woelk, Geschäftsführerin der DSH.

Die...

Kinder Upsi sucht die Riesenschlange

16.09.2013

Ein Kinderbuch gegen Rückenschmerzen

Kleine Kinder kennen noch keine Rückenschmerzen. Das liegt vor allem an ihrem natürlichen Bewegungsdrang, den sie selbstverständlich ausleben. Damit haben sie den meisten Erwachsenen etwas voraus.

Was liegt also näher als ein Kinderbuch, in dem die Kleinen den Großen zeigen, wie das geht mit dem gesunden Rücken? Dieses Buch gibt es jetzt: „Upsi sucht die...

Kinder Garten und Freizeit Herbstzeit-Pflanzzeit

28.08.2013

Giftiges gehört nicht in Hecke oder Staudenbeet

Der Herbst ist eine gute Zeit, um neue Stauden ins Beet zu setzen oder eine Hecke zu pflanzen. "Giftiges sollte allerdings nicht dabei sein", sagt Dr. Susanne Woelk,  Geschäftsführerin der Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH), Hamburg.

Es gibt, so die DSH, viele Pflanzen mit giftigen Bestandteilen. Meist führen sie nur zu leichten Vergiftungen mit...