Archiv

Garten und Freizeit Gartenarbeit im Sommer

09.06.2014

Mittagshitze meiden, Trinkpausen zelebrieren

Sommerzeit ist Gartenzeit. Doch gerade bei großer Hitze kann die Arbeit im Freien die Gesundheit belasten. Gute Mittel gegen Sonnenbrand, Hitzschlag oder Sonnenstich sind ein umfassender Hautschutz, Gartenarbeit morgens und abends sowie genügend Trinkpausen. Darauf weist die Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH), Hamburg, hin. Anlass ist der Tag des Gartens am...

Kinder Garten und Freizeit Ab nach draußen - aber sicher!

12.05.2014

Kinderunfälle im Freien verhindern. Kostenloses Info-Paket für Eltern

Endlich wieder an die frische Luft. Für Kinder ist das gleichbedeutend mit: endlich wieder aufs Laufrad, Fahrrad oder auf den Roller. Das ist gut so. Doch damit steigen auch die Unfallgefahren. Selbst das harmlose Laufrad kann für die Kleinsten zum Risiko werden, wenn sie damit auf abschüssigen Wegen unterwegs sind. Das...

Garten und Freizeit Wirksame Schutzbrillen für die Gartenarbeit

24.04.2014

Augenverletzungen durch Gartenarbeit sind gar nicht so selten, deshalb sollten Hobbygärtner eine spezielle Schutzbrille tragen. Darauf weist die Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH), Hamburg, hin. "Verletzungen drohen vor allem, wenn mit Hochdruckreinigern oder mit rotierenden Geräten wie Freischneider oder Rasentrimmer gearbeitet wird", sagt DSH-Geschäftsführerin Dr. Susanne Woelk. Dann nämlich können...

Sichere Produkte 55 Jahre Aktion DAS SICHERE HAUS

15.04.2014

Die Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH) feiert am 16. April 2014 ihren 55. Geburtstag. Gegründet wurde die DSH 1959 von den Gemeindeunfallversicherungsverbänden und Eigenunfallversicherungen in Deutschland. Damals wie heute weist die gemeinnützige DSH auf die immensen Unfallgefahren in Heim und Freizeit hin. Pro Jahr passieren in Deutschland rund 5,9 Millionen Unfälle in diesem Sektor; 2012 endeten mehr...

Haushalt Senioren Stolpern, stürzen, ausrutschen

31.03.2014

Der Haushalt ist für Senioren ein gefährliches Pflaster

Ältere Menschen verbringen viel Zeit in den eigenen vier Wänden. Die Wohnung oder das Haus sind der Lebensmittelpunkt, hier fühlen sie sich sicher und geborgen. Gleichzeitig aber leben Senioren zu Hause mit einem deutlich erhöhten Unfallrisiko. So starben im Jahr 2012 rund 7.200 Menschen, die älter als 65 Jahre waren, durch einen häuslichen...

Haushalt 21. März: Welttag der Hauswirtschaft

19.03.2014

Rund 2,8 Millionen Haushaltsunfälle passieren pro Jahr in Deutschland

Das eigene Zuhause ist der Ort, wo wir uns geborgen und sicher fühlen. Doch der Schein trügt: In deutschen Haushalten passieren pro Jahr rund 2,8 Millionen Unfälle. Mehr als 8.000 Menschen sind allein im Jahr 2012 in Folge eines häuslichen Unfalls gestorben. Darauf macht die Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH) anlässlich des...

Haushalt Aktion DAS SICHERE HAUS warnt vor Unfallgefahren beim Frühjahrsputz

13.03.2014

Gute Planung und genügend Pausen schützen vor Stress

Anlässlich der Frühjahrsputz-Saison warnt die Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH) vor der Unfallgefahr. „Viele Arbeiten, die jetzt gemacht werden müssen, sind lästig und ungewohnt. Man will sie einfach nur hinter sich bringen. Da verhakt man sich schnell im Staubsaugerkabel, rutscht auf feuchtem Boden aus oder stürzt von der Leiter“, sagt Susanne...

Kinder Garten und Freizeit Frühjahrsputz fürs Fahrrad

12.03.2014

Die Frühlingssonne lädt zu ersten Radtouren ein, die Fahrt zur Arbeit per Velo ist wieder vorstellbar. Zuvor jedoch sollte das Fahrrad auf die Sicherheit hin geprüft werden, rät die Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH). Zum Programm gehört die Reinigung mit lauwarmem Wasser, Spülmittel und einem Lappen, aber auch das Schmieren der Kette mit Kettenfließfett.

Licht und Bremsen
Im Zentrum des Check-ups...

Haushalt Kinder Garten und Freizeit Weihnachten sicher feiern

10.12.2013

Ob klassisch mit Strohsternen und Weihnachtskugeln oder modern mit Star-Wars-Anhängern und Spiderman: Ein liebevoll verzierter Weihnachtsbaum schmückt Heiligabend die gute Wohnstube. 

Doch mit Tanne & Co. steigt auch die Brandgefahr. Damit Weihnachten ein Fest der Freude bleibt, raten der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) und die Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH):

Frische...

Kinder Haushalt Garten und Freizeit Einkaufen auf die sichere Tour

28.11.2013

Echte Schnäppchen erkennen. Riskante Fehlkäufe vermeiden

Wer kennt das nicht? Da ergattert man im Laden das Super-Schnäppchen, doch nach wenigen Wochen ist klar: Das Gerät taugt nichts. An der Lichterkette liegen die Drähte blank, die Mehrfachsteckdose ist durchgeschmort, beim Wasserkocher fehlen Anti-Rutsch-Füße. Dies sind nur drei Beispiele für ärgerliche Fehlkäufe. Statt Schnäppchen gab es...