Previous Page  2 / 16 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 2 / 16 Next Page
Page Background

Editorial

Unfallkasse Berlin

Culemeyerstraße 2

12277 Berlin

Telefon 030 7624-0

unfallkasse@unfallkasse-

berlin.de www.unfallkasse-berlin.de

Herausgeber:

Unfallkasse Berlin,

Culemeyerstraße 2, 12277 Berlin,

Tel. 030 7624-0

Unfallkasse Nordrhein-Westfalen,

Sankt-Franziskus-

Straße 146, 40470 Düsseldorf, Tel. 0211 9024-0

Kommunale Unfallversicherung Bayern,

Ungerer­

straße 71, 80805 München, Tel. 089 36093-0

Redaktionsteam:

Ivonne Festerling, Ulrike Renner-

Helfmann, Martin Schieron, Claudia Stiller-Wüsten,

Kirsten Wasmuth, Dr. Susanne Woelk, Nil Yurdatap

Projektbetreuung:

Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH)

Realisation:

Gathmann Michaelis und Freunde, Essen

Autorinnen:

Silke Baumgarten, Bernadette McNeill

Bildquellen:

kobayashi-film GmbH (Titel, 2, 7 ,8, 9),

Gathmann Michaelis und Freunde (2, 6), ©photocase.

de/L.Koch (2, 4)

/dommy.de

(2, 11)/emoji (13)/inkje

(14 o.)/ suze (2, 15 beide) Cattari Pons (14 u.), Fester-

ling privat (10),

©shutterstock.com/IAKOBCHUK

VIACHESLAV (12)/Robert Kneschke (16)

Anregungen und Leserbriefe:

Aktion DAS SICHERE

HAUS (DSH), Holsteinischer Kamp 62, 22081 Ham-

burg, Tel. 040 298104-61, Fax 040 298104-71, E-Mail

info@das-sichere-haus.de

, Internet www.das-sichere-

haus.de

Liebe Leserin, lieber Leser,

ich freue mich, Ihnen heute unser

neues und erweitertes Magazin „Zu

Hause pflegen – gesund bleiben!“

präsentieren zu können. Wir haben

viel Energie und Kreativität in unser

runderneuertes Angebot gesteckt,

denn Sie verdienen es!

Sie betreuen einen pflegebedürftigen

Menschen zu Hause und sorgen mit

hohem persönlichen Einsatz dafür,

dass er weiterhin in seiner vertrauten

Umgebung bleiben kann. Während

Ihrer Pflegetätigkeit sind Sie auto-

matisch gesetzlich unfallversichert.

Welche Leistungen damit verbunden

sind, erfahren Sie in diesem Magazin.

Gleichzeitig möchten wir Ihnen dabei

helfen, bei der Pflege gesund zu blei-

ben, und hoffen, Ihnen interessante

Fakten, hilfreiche Tipps und spannen-

de Reportagen rund um den Pflege-

alltag zu bieten und Ihnen so etwas

zurückzugeben für das, was Sie jeden

Tag leisten.

Lesen Sie in dieser Ausgabe, wie Bir-

git Schäler ihren Pflegealltag ganz

individuell meistert, und erfahren Sie,

welche rechtlichen Rahmenbedin-

gungen bei einer Vorsorgevollmacht

zu beachten sind.

Ich hoffe, dass Sie unser Magazin „Zu

Hause pflegen – gesund bleiben!“ in

neuem Design gerne lesen, und wür-

de mich freuen, von Ihnen zu hören,

wie es Ihnen gefällt.

Dr. Susanne Woelk

Geschäftsführerin

Aktion DAS SICHERE

HAUS e.V. (DSH)