Previous Page  15 / 16 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 15 / 16 Next Page
Page Background

Sicher zuhause & unterwegs

zu sein wünschen den Lesern die kommunalen

Unfallversicherungsträger, die im Verbund die

Aufgaben und Ziele der Aktion DAS SICHERE

HAUS (DSH) unterstützen:

Unfallkasse Baden-Württemberg

Hauptsitz Stuttgart, Augsburger Str. 700, 70329 Stuttgart

Sitz Karlsruhe,Waldhornplatz 1, 76131 Karlsruhe

Anmeldung von Haushaltshilfen:Telefon 0711/93 21-0 (Stuttgart),

0721/60 98-1 (Karlsruhe) oder

info@uk-bw.de

Kommunale Unfallversicherung Bayern (KUVB)

Ungererstr. 71, 80805 München,Telefon 089/3 60 93-0

Anmeldung von Haushaltshilfen:Telefon 089/3 60 93-4 32 oder

haushaltshilfen@kuvb.de

Unfallkasse Berlin

Culemeyerstr. 2, 12277 Berlin,Telefon 030/76 24-0

Anmeldung von Haushaltshilfen:Telefon 030/76 24-13 52 oder

haushaltshilfe@unfallkasse-berlin.de

Braunschweigischer Gemeinde-Unfallversicherungsverband

Berliner Platz 1C, 38102 Braunschweig,Telefon 0531/2 73 74-0

Anmeldung von Haushaltshilfen:Telefon 0531/2 73 74-18 oder

haushalte@guv-braunschweig.de

Unfallkasse Freie Hansestadt Bremen

Konsul-Smidt-Straße 76 a, 28127 Bremen,Telefon 0421/3 50 12-0

Anmeldung von Haushaltshilfen:Telefon 0421/3 50 12-15 oder

Cornelia.Jackwerth@ukbremen.de

Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover

AmMittelfelde 169, 30519 Hannover,Telefon 0511/87 07-0

Anmeldung von Haushaltshilfen:Telefon 0511/87 07-1 12 oder

hauspersonal@guvh.de

Unfallkasse Hessen

Leonardo-da-Vinci-Allee 20, 60486 Frankfurt,Telefon 069/2 99 72-4 40

Anmeldung von Haushaltshilfen:Telefon 069/2 99 72-4 40 oder

haushalt@ukh.de

Unfallkasse Mecklenburg-Vorpommern

Wismarsche Str. 199, 19053 Schwerin

Telefon: 0385/51 81-0, Fax: 0385/51 81-1 11

postfach@unfallkasse-mv.de

Unfallkasse Nord

Postfach 76 03 25, 22053 Hamburg

Anmeldung von Haushaltshilfen:

Telefon 040/2 71 53-425, Fax 040/2 71 53-14 25,

haushaltshilfen@uk-nord.de www.uk-nord.de

, Schnellzugriff „Haushaltshilfen“

Unfallkasse NRW

St.-Franziskus-Str. 146, 40470 Düsseldorf,Telefon: 0211/90 24-0

Anmeldung von Haushaltshilfen:Telefon 0211/90 24-1450

privathaushalte@unfallkasse-nrw.de

,

www.unfallkasse-nrw.de

Gemeinde-Unfallversicherungsverband Oldenburg

Gartenstr. 9, 26122 Oldenburg,Telefon 0441/7 79 09-0

Anmeldung von Haushaltshilfen:Telefon 0441/7 79 09-40 oder

haushalte@guv-oldenburg.de

Unfallkasse Rheinland-Pfalz

Orensteinstr. 10, 56624 Andernach,Telefon 02632/9 60-0

Anmeldung von Haushaltshilfen:Telefon 02632/9 60-1 43 oder

www.ukrlp.de

Unfallkasse Saarland

Beethovenstr. 41, 66125 Saarbrücken,Telefon 06897/97 33-0

Anmeldung von Haushaltshilfen:Telefon 06897/97 33-0

haushaltshilfen@uks.de

Unfallkasse Sachsen

Rosa-Luxemburg-Str. 17a, 01662 Meißen,Telefon 03521/7 24-0

Anmeldung von Haushaltshilfen:Telefon 03521/7 24-1 41

www.unfallkassesachsen.de

Unfallkasse Thüringen

Humboldtstr. 111, 99867 Gotha,Telefon 03621/7 77-0

Anmeldung von Haushaltshilfen:Telefon 03621/7 77-3 10

www.ukt.de

Jonas ist 24, sein Smartphone im Dauereinsatz. Musik hören,

mit Freunden chatten. Jonas’Status: permanent online. Dass es

da auch noch eine reale Welt gibt, vergisst Jonas ziemlich oft.

In dem Spot „Texting while walking“ der Schweizer Beratungs-

stelle für Unfallverhütung (bfu) hat das tödliche Folgen, insze-

niert auf höchst wirksameWeise.

Eigentlich ist die Geschichte einfach. Jonas’ Blick klebt auf Dis-

play, Fußgängerampel rot, Auto naht, Jonas fortgeschleudert.

Die bfu hat diesen Ablauf jedoch in eine magische Schock-

Geschichte gepackt, fesselnd dank einer ordentlichen Portion

schwarzen Humors.

Die Botschaft des inzwischenmehrfach ausgezeichneten Spots

lautet: BeimGehen und Radeln das Smartphone nur soweit be-

nutzen, dass noch genügend Aufmerksamkeit für den Straßen-

verkehr bleibt.

woe

„Texting while walking“

Ein Video-Spot geht unter

die Haut

Internet:

www.das-sichere-haus.de/broschueren

Mail:

bestellung@das-sichere-haus.de.

Post: DSH, Holsteinischer Kamp 62, 22081 Hamburg

Bestellwege

Link zum Film:

www.spot.bfu.ch

Ab sofort versendet die Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH) ihre

Informationsbroschüren kostenlos – auch in größerenMengen.

Ob es um typische Haushaltsunfälle geht, um Heimwerker-

oder Stromunfälle, gefährliche Produkte oder Stürze – für alle

Unfall- und Gesundheitsgefahren im Privaten bietet die DSH

passende Info-Medien – übrigens auch zum Download.

Die DSH-Broschüren sind von Experten konzipiert und für Laien

geschrieben und bebildert. Die Inhalte sind produkt- und her-

stellerneutral.

woe

– alle Broschüren jetzt kostenlos

15

SI CH E R zuhau s e & un te r we g s

1/2016

Kurz gemeldet