Wir über uns – Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH)


In der DSH arbeiten Verbände und Institutionen zusammen, die sich dem Unfallschutz in Heim und Freizeit verpflichtet fühlen: Ministerien, Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand, der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft, Berufsgenossenschaften und Hausfrauenverbände. Der DSH-Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden, der stellvertretenden Vorsitzenden und fünf weiteren Mitgliedern. 

Unser Ziel ist es, Ihre Sicherheit und Gesundheit zu stärken: in Haushalt, Heim und Freizeit. Als gemeinnütziger Verein bieten wir Ihnen dazu wichtige Informationen,  guten Rat und praktische Tipps in Form von Broschüren, Kompaktinfos, einem Informationsbrief für pflegende Angehörige und einem Magazin.

Journalisten finden hier umfangreiches Material für ihre Arbeit.

Mit unserer Arbeit wollen wir dazu beitragen, die hohen Unfallzahlen zu senken. Pro Jahr verunglücken in Deutschland mehr als 7,0 Millionen Menschen in den vermeintlich sicheren eigenen vier Wänden, bei der Gartenarbeit, beim Heimwerken, beim Sport oder bei anderen Freizeitaktivitäten. Besonderes Augenmerk legen wir auf die Sicherheit und Gesundheit von Kindern, Jugendlichen, Familien und Senioren.

Die Aktion DAS SICHERE HAUS hat seit dem Jahr 2001 ihren Sitz in Hamburg und beschäftigt vier Mitarbeiterinnen.

Übrigens: Alle Informationen der DSH sind hersteller- und produktneutral.